Praxis

Angst vor der Praxis? Nicht nötig!

Man wird nicht als Profi geboren!

Entsprechend deiner Möglichkeiten wirst du Schritt für Schritt zielstrebig auf Deinen Erfolg vorbereitet Ein geduldiger Fahrlehrer unterstützt Dich auf diesem Weg.

Sobald du dich Fit für die Straße fühlst, kannst du die Fahrstunden individuell mit dem Fahrlehrer vereinbaren. Praxisstunden bewältigst du je nach Wahl der Klasse entweder mit einem von 3 VW Golf VI, einer MZ RT 125, oder einer von 2 Kawasaki's.

Und jetzt ganz neu steht unseren 15/16 jährigen Fahrschülerinnen und Fahrschülern ein Super Motorroller aus dem Hause Piaggio zur Verfügung.

Natürlich kann Theorie u. Praxis auch parallel ablaufen, dies bestimmst Du aber selbst.